For using this site, please activate JavaScript.
Elfmeter Facebook-Blau Facebook-Messenger-Blau Facebook-Messenger-Weiss Groundhopping Laender Platzverweis Spiele Spieler Tore Torschuetzen Trainer Twitter-Blau Vereine Wettbewerbe WhatsApp-gruen alles_gelesen bc-land bc-spieler bc-verein bc-wettbewerb facebook fanticker fanticker_white favoriten google+ home instagram kalender_blue kommentare_beitraege_sprechblase linkedin liveticker_white mail-schwarz notification offizielle-homepage passwort pinterest rss schliessen share-blauaufweiss share-weissaufblau snapchat suche-grau suche thread_erstellen twitter vimeo whatsapp xing youtube
Sat, Sep 22, 2018
SG Dynamo Dresden
Forum Dynamo Dresden
Rank no. {n}  
SV Darmstadt 98
SV Darmstadt 98
Rank no. {n}  
Info
SG Dynamo Dresden   SV Darmstadt 98
Maik Walpurgis M. Walpurgis Manager D. Schuster Dirk Schuster
19,83 Mill. € Total market value 15,35 Mill. €
24,8 ø age 26,2
Moussa Koné M. Koné Most valuable player M. Franke Marcel Franke
Spread the word
6. Spieltag. Dynamo gegen die Lilien vom Böllenfalltor. Oder „Danke Darmstadt.“
Sep 20, 2018 - 3:56 AM
  survey
  % votes
Danke! Danke! Danke! Darauf drei Feldi !!!
 46.2  12
Beiderseits bedankt und zugeprostet!
 26.9  7
Äppelwoi, Ebbelwei, Apfelwein! Es gibt Saures. 3 Bembel nach Darmstadt.
 11.5  3
Dynamo entwickelt sich weiter!
 15.4  4
Total: 26

The survey has expired.

Nun steht er also an.
Der 3. Teil der wilden Dynamo Hatz unter Neutrainer Walpurgis. Jetzt jedoch gefühlt unter etwas anderen Vorzeichen.

Konnte man sich doch in Regensburg noch überraschend einfach reagierend und agierend mit 3 Punkten belohnen.
Nur um sich kurz danach ebenso über eine defensivere Grundordnung daheim gegen einen der BIG TWO aus der Liga der "eigentlich anderen" ein Fleißkärtchen, Anerkennung und Wohlwollen erwirken. Ja man hatte gar auch da einen Plan, welcher die „viel weiter elbabwärts hinter Magdeburg“ gelegenen und beheimateten Hansestädter zum Grübeln brachte. obwohl es letztlich neben Applaus nichts weiter zählbares gab.

Aber seis drum. Das war gestern....

Denn nun geht es gegen etwas gänzlich anderes. Nix ist mehr mit großen Flüssen, ob nun Regen oder Elbe. Nichts mehr mit Mannschaften, welche sich eher dem Spielfluss verschrieben haben.
Nein. Es geht gegen die Mannen aus der Stadt vom Darmbach - übrigens wohl nicht dem Namensgeber der Stadt-. Welcher sich allen Widrigkeiten zum Trotz, dennoch über den Schwarzbach auch einen Zugang zu einem großen Fluss, dem Rhein erarbeitet hat. Und damit ebenfalls zur Nordsee. Hartnäckig eben.

So gesehen passt der Name wohl irgendwie zur Philosophie von des Schusters Mannen.
Ein gar hartnäckiges Bollwerk, welches sich im RHS den unsrigen in den Weg stellen dürfte. Dabei war es - zumindest einheimisch wohl eher als Bollwerk zum Schutze Frankfurts gedacht-. Mutmassung meinerseits oder eben so „belegt“.
https://www.p-stadtkultur.de/der-name-darmstadt/
Tja, man weiß es eben nicht.

Belegt ist aber wohl.
Und wie mir aus leidiger Erfahrung bekannt, dass sie sich durchaus auch in der Vorwärtsverteidigung in auswärtigen Gefilden auskennen. Etwas, dass sie bisher in dieser Saison jedoch noch nicht wirklich auswärts - zumindest an den großen Flüssen - zum Tragen gebracht haben.

Da sollte dem Kollegen Walpurgis durchaus ein Plan einfallen, wie man den entschlossenen und vermutlich eher defensiv orientiert wirkenden Gästen entgegentreten muss, um sie in die Schranken zu verweisen.
Dynamisch bedanken kann man sich ja später immer noch.

Im Hier und aktuellen jetzt geht es nun einmal vorab darum, dass wir uns unter Walpurgis weiter entwickeln. Und da sind die Lilien der nächste Schritt, der nächste Wegweiser.
Es wird sicherlich interessant sein zu sehen, wie man in einem Heimspiel gegen einen vermutlich anderen Spieltstil des Gegners in der Kürze der Neutrainerzeit so aufgestellt sein wird und agiert.

Denn merke, auch ein Walpurgis kann nicht zwingend immer hexen.
Aber andererseits? warum eigentlich nicht!

Wer jetzt immer noch mittliest - selber Schuld -, dem sei noch der STT vom Kollegen @baumzaehler im Darmstadt Forum ans Herz gelegt.

https://www.transfermarkt.de/6-spieltag-sg-dynamo-dresden-sv-darmstadt-98/thread/forum/310/thread_id/641

Allen Fans im RHS sei eine weitere Gänsehautentzündung gewünscht, ob nun Heimfans oder Gäste. Geniesst es einfach gemeinsam.
Allen, die es wie ich an den Endgeräten, ob nun live oder in der Zusammenfassung ebenso.

Den Gästen eine gute Anfahrt und Rückreise.

Allen Dynamischen aus nah und fern natürlich auch!

•     •     •

Es gibt wichtigeres im Leben als Fussball.
Aber wenn einem durch den Fussball aufgezeigt wird das es wichtigeres gibt, so zeigt das wie wichtig der Fussball ist.
In Gedanken bei jemandem der den Fussball durch seine Art geprägt hat.

Vollblut Armine von ganzem Herzen!
Doch immer fest im Blick: Lilaweiss Osnabrück, die Dynamische SGD und den Stolz der Ostalb FCH!

This contribution was last edited by Kermit_der_Frosch on Sep 21, 2018 at 12:38 AM
Show results 1-20 of 93.
Vielen Dank für die gute Eröffnung.

Ich bin sehr gespannt auf diesen Gradmesser. Darmstadt hat meiner Ansicht nach einen überragenden Saisonstart erwischt und mit gerade einmal 3 Gegentoren ist man defensiv sogar Platz 1. Nach den letzten Ladehemmungen der Dynamos kann man also eher von einem low-score Game ausgehen. Auf der anderen Seite hat Darmstadt zwei dieser drei Gegentore auswärts auf St. Pauli kassiert und die sind ja in den drei Spielen danach bekanntermaßen dezent untergegangen.

Ich bin guter Dinge und hoffe einfach, dass irgendein Ball mal reintrudelt. Wenn man es dann noch schafft keine blöden Elfmeter zu verursachen und den Ball nicht unbedingt mit einer Hackenrückgabe klärt, sondern indem man ihn mit Gewalt ins Nimmerland schießt, dann wird es was. Am Ende wird es ein 3:0 und Dynamo überrascht uns alle. Auch gut, Hauptsache man gewinnt, denn eine Niederlage würde direkt wieder eine menge Druck mit sich bringen, da man danach mit Bochum & Fürth nicht gerade auf low performer trifft.

•     •     •


Gemeinsam das Produkt RedBull Leipzig nie akzeptieren.

Ein ♥ für Argumente, dem Genitiv, Ironie und Sarkasmus.
Ich bin sehr gespannt auf dieses Spiel und die Walpurgis-Taktik. Im Gegensatz zu Regensburg und dem HSV wird Darmstadt hier nicht mitspielen wollen. Mir ist vom letzten Heimspiel gegen sie unsere körperliche Unterlegenheit vor allem bei hohen Bällen in Erinnerung. Vielleicht wäre es sinnvoll hier Röser oder Berko gegen Sulu und Franke zu stellen, statt Koné. Vermeiden sollten wir (ähnlich Schnatterer von Heidenheim) unbedingt Standards in Tornähe, die Kempe relativ regelmäßig einklinkt.
Interessant auch, wie wir unsere schlechte Chancenverwertung ausgerechnet gegen Darmstadt beheben. Für mich steht dort der stärkste Zweitligatorwart im Tor (Heuer-Fernandez).
Zitat von Champi1982
Für mich steht dort der stärkste Zweitligatorwart im Tor (Heuer-Fernandez).


Mit der Einschätzung bist du nicht allein tongue
Ferro hat uns schon etliche Punkte eingefahren durch seine starken Leistungen. Insofern war es für die Lilien fast wie ein Sechser im Lotto, dass er in DA geblieben ist. Möglichkeiten zum Wechsel wären wohl vorhanden gewesen.
Im Übrigen ist die Partie für mich auch vollkommen offen. Eure Mannschaft hat mir gegen den HSV eigentlich gut gefallen. Das wird für unsere Jungs mit Sicherheit nicht leicht, dort zu punkten. Ein Remis in Dresden wäre m. E. schon ein Erfolg.
Tja, das wird jetzt spannend. Die Mannschaft hat mich jetzt in den letzten beiden Spielen positiv überrascht, ich würde es ihnen wünschen, wenn der Erfolg das bestätigt. Moussa muss n bisschen an seinem Timing drehen, dann wird das schon was. Haris tankt sich ganz einfach auch noch durch den 5. Gegenspieler durch, man merkt ihm an, wie gut ihm die Länderspiele getan haben. Da Manuel Konrad fehlt, wird eben Nikolaou die drei Tore schiessen müssen. Oder Dumic, das ist mir glatt egal.
Zitat von Biple
Da Manuel Konrad fehlt, wird eben Nikolaou die drei Tore schiessen müssen. Oder Dumic, das ist mir glatt egal.


Bitte nicht, das würde ja wieder bedeuten, dass wir trotz 3 Toren nur unentschieden spielen. Ein unspektakulärer Kullerball von wem auch immer zum dreckigen 1:0 würde mir locker reichen.
Wird witzig wenn hier beide Mannschaften der jeweils anderen den Ball und das Spiel überlassen wollen ugly

Ich hoffe natürlich auf einen Sieg, denke aber das wird ziemlicher Krampf. Vielleicht haben wir ja endlich mal etwas mehr Glück mit dem Schiedsrichter und seinen Assistenten, das wäre schon mal was.
Zitat von Siggi_DD
Wird witzig wenn hier beide Mannschaften der jeweils anderen den Ball und das Spiel überlassen wollen ugly

Ob witzig oder langweilig, wird sich noch zeigen.

Könnte wegen der gegenseitigen Spielverweigerung ein 0:0 werden.Stirnrunzelnd

•     •     •

"Du kannst Dich jeder Zeit entscheiden, wie Du die Worte Deines Gegenübers aufnimmst, die Macht liegt bei Dir."
Marshall Rosenberg
Dream team: Dynamo DresdenDynamo Dresden
-
Dumic
-
Hamalainen
-
Wahlqvist
-
Hartmann
-
Berko
-
Aosman
-
Ebert
-
Heise
-
Duljevic
-
Koné
-
Schubert
ich würde es so probieren.
den Darmstädtern ist durchaus beizukommen.

Ich denke das bei Koné der Knoten schon gegen den Hsv geplatzt ist und er auch gegen die Lilien trifft.
+ noch einen Hammer von Haris und nen Abstauber vom Erich und schon ist die 0:1 Pleite gegen die Nordlichter vergessen.
daumen-hoch
Dream team: Dynamo DresdenDynamo Dresden
-
Hartmann
-
Hamalainen
-
Dumic
-
Wahlqvist
-
Benatelli
-
Nikolaou
-
Heise
-
Ebert
-
Duljevic
-
Koné
-
Schubert
Never change a battling team.

•     •     •

„Bei einem Sieg hat mir mein Nachbar eine Flasche Radeberger vor die Tür gestellt.“ - Ralf Minge
Die Darmstädter "zittern" schon, falls Sulu gegen Koné steht. Hoffen wir das Beste smile
Zitat von Booze
Never change a battling team.


grins
Zitat von Siggi_DD
Die Darmstädter "zittern" schon, falls Sulu gegen Koné steht. Hoffen wir das Beste smile


Da steht er wenigstens 2m im Abseits, gibt's keine Diskussionen.
Oder er versucht es 1 gegen 1 und nimmt ihm auf 10 Meter 5 ab!
Dream team: Dynamo DresdenDynamo Dresden
-
Dumic
-
Wahlqvist
-
Gonther
-
Kreuzer
-
Benatelli
-
Horvath
-
Heise
-
Möschl
-
Atik
-
Röser
-
Schubert
Lockeres 1:1
This contribution was last edited by Rudelbildung on Sep 21, 2018 at 1:25 PM
Hoffen wir auch mal für Koné, dass nicht nur er, sondern auch der Schiedsrichter einen guten Tag haben wird.

•     •     •

Unser Stadion und unser Publikum sind eine Waffe.

Ralf Minge
Dream team: Dynamo DresdenDynamo Dresden
-
Hartmann
-
Hamalainen
-
Dumic
-
Kreuzer
-
Nikolaou
-
Benatelli
-
Berko
-
Atik
-
Koné
-
Duljevic
-
Schubert
Auf Schiri brauchste nicht hoffen,Dulle wurde von dem in Sandhausen
aus dem Spiel genommen.Ansonsten enges Spiel aus meiner Sicht.
Dream team: Dynamo DresdenDynamo Dresden
-
Dumic
-
Hamalainen
-
Hartmann
-
Kreuzer
-
Nikolaou
-
Benatelli
-
Ebert
-
Heise
-
Koné
-
Röser
-
Schubert
Ich hoffe das Koné wie letztes Jahr durch die Unterstützung des 2. Stürmers wieder explodiert. Wahlweise könnte man auch Berko statt Röser aufstellen. Genauso könnte man Kreuzer durch Wahlqvist ersetzen.

•     •     •

27.06.16 ein trauriger Tag für die Menschheit.

R.I.P. Bud Spencer
Dream team: Dynamo DresdenDynamo Dresden
-
Dumic
-
Heise
-
Kreuzer
-
Wahlqvist
-
Atilgan
-
Ebert
-
Hartmann
-
Duljevic
-
Berko
-
Koné
-
Schubert
so ich sag mal, angriff ist die beste verteidigung...und tippe mal auf ein 2:0...
Die Pressekonferenz vor dem Heimspiel gegen Darmstadt 98 mit Cheftrainer Maik Walpurgis.

2. Bundesliga | 6. Spieltag
SG Dynamo Dresden - Darmst

•     •     •

Unser Stadion und unser Publikum sind eine Waffe.

Ralf Minge
Darmstadt 98 | Pressekonferenz vor SGD-D98

Die Pressekonferenz vor dem Auswärtsspiel in Dresden gibt es hier im Video in voller Länge.

•     •     •

Unser Stadion und unser Publikum sind eine Waffe.

Ralf Minge
  Post options

Do you really want to delete the complete thread?


  Moderator options

Do you really want to delete this post?

  Alert this entry
  Alert this entry
  Bookmark
  Subscribed threads
  Entry worth reading
  Entry worth reading
  Entry worth reading
  Post options
Use the thread search if you want to move this thread to a different thread. Click on create thread if you want to turn this post into a stand-alone thread.