To use this site, please enable Javascript.
Mohamed Simakan
Date of Birth 03.05.2000
Age 20
Nat. France  France
Height 1,87m
Contract until Jun 30, 2023
Position Centre-Back
Foot right
Current club RC Strasbourg Alsace
Interested club RB Leipzig
18,00 m €
Last Update: Jan 7, 2021
Stats 20/21
probability 57 %  
57 %  
Last valuation: Jan 19, 2021
Share this rumour
  • Mail

Mohamed Simakan zu RasenBallsport Leipzig?

Apr 26, 2020 - 10:25 AM hours
Show results 21-38 of 38.
Mohamed Simakan zu RasenBallsport Leipzig? |#21
Jan 14, 2021 - 7:39 PM hours
Straßburg: Simakan sagt ja zu Leipzig
Während sich der AC Mailand in den letzten Tagen nach der Verletzung von Mohamed Simakan in die Länge gezogen hat, ist Leipzig weiterhin auf seiner Seite. Mit einem großen Fortschritt in den letzten Stunden: Der Verteidiger hat die Idee akzeptiert, im nächsten Sommer nach Deutschland zu kommen. RB Leipzig will den Transfer im Januar abschließen und den Franzosen bis zum Ende der Saison an RCSA ausleihen. Nachdem Leipzig den Willen des Spielers sichergestellt hat, wird es nun offizielle Verhandlungen mit Straßburg aufnehmen.
Es geht nun in die Verhandlungen mit Straßburg.
Mohamed Simakan zu RasenBallsport Leipzig? |#22
Jan 14, 2021 - 7:45 PM hours
Zitat von DiegoD31
Straßburg: Simakan sagt ja zu Leipzig
Während sich der AC Mailand in den letzten Tagen nach der Verletzung von Mohamed Simakan in die Länge gezogen hat, ist Leipzig weiterhin auf seiner Seite. Mit einem großen Fortschritt in den letzten Stunden: Der Verteidiger hat die Idee akzeptiert, im nächsten Sommer nach Deutschland zu kommen. RB Leipzig will den Transfer im Januar abschließen und den Franzosen bis zum Ende der Saison an RCSA ausleihen. Nachdem Leipzig den Willen des Spielers sichergestellt hat, wird es nun offizielle Verhandlungen mit Straßburg aufnehmen.
Es geht nun in die Verhandlungen mit Straßburg.


Wird dann bestimmt der Ersatz für Upamecano werden. Sehr starker Transfer den RB da tätigt.
Mohamed Simakan zu RasenBallsport Leipzig? |#23
Jan 14, 2021 - 7:52 PM hours
Zitat von Matteo
Quelle: twitter.com
Sky sources: Simakan said “yes” to RB Leipzig and wants to go to the Bundesliga. He’s convinced by the whole project. Personal terms are agreed. But: no offer yet from @DieRotenBullen to Strasbourg. So it’s not imminent yet
Laut Sky-Transferreporter Max Bielefeld hat sich Simakan für RB Leipzig entschieden.


Max Bielefeld immer sehr gut informiert wird schon recht haben, macht auch Sinn in meinen Augen. Mit Simakan hat man einen Top jungen Innenverteidiger der möglicherweise auch noch in die Fußstapfen von Landsmann Upamecano treten kann. Für Leipzig perfekt, der Spieler ist nicht allzu teuer ( Upamecano Ablöse holt die 18 mio. locker rein ) und kann bis Sommer an der Seite von Upamecano spielen und ihn dann nachher umso besser ersetzen. Tut mir nur leid für Strassbourg die nun wieder ein vielversprechendes Talent abgeben müssen. Naja so ist der Fußball heutzutage, trotzdem für mich Top Deal! Ein interessanter Spieler mit viel Perspektive.
Mohamed Simakan zu RasenBallsport Leipzig? |#24
Jan 14, 2021 - 7:53 PM hours
Ich bin hier auch etwas verwirrt.
Habe doch die Hoffnung, dass Gladbach vielleicht ne Chance hat ihn zu verpflichten.
Besonders wenn man dann hier auf der Startseite auch noch einen Artikel liest, dass ja jetzt angeblich keine Transfers mehr anstehen in der Winterpause bei Leipzig, weil sie ja sparen müssen.....augen-zuhalten
Als was gilt dann dieser Einkauf?
Ach, wahrscheinlich wieder mal ein Vorgriff auf demnächst anstehende Verkäufe, in der Hoffnung das bis zur nächsten Transferperiode das schon wieder vergessen wurde.
Holen sich mal eben in der Winterpause Spieler für 40 Millionen, und das in Zeiten von Corona, wo selbst die Bayern sparen müssen.
Und dann wollen hier noch welche erzählen das Leipzig ein vollkommen normaler Fussballverein ist, der keinerlei Vorteile genießt.
Das ist Cheat Modus vom aller feinsten.
Und wie man an meinen Worten erkennen kann, lehne ich diese "Projekt" von ganzem Herzen ab.Geld

Ich hoffe noch, dass Gladbach trotz der News eine Chance hat ihn zu verpflichten.
Ich gehe davon aus, dass vielleicht Ginter aber wahrscheinlich eher Elvedi die Gladbacher nach dieser Saison verlassen wird, man also mindestens einen Innenverteidiger benötigt.
Aber gegen Leipzig scheint man wohl finanziell keine Chance zu haben.
Mohamed Simakan zu RasenBallsport Leipzig? |#25
Jan 14, 2021 - 8:00 PM hours
Zitat von allugid
Ich bin hier auch etwas verwirrt.
Habe doch die Hoffnung, dass Gladbach vielleicht ne Chance hat ihn zu verpflichten.
Besonders wenn man dann hier auf der Startseite auch noch einen Artikel liest, dass ja jetzt angeblich keine Transfers mehr anstehen in der Winterpause bei Leipzig, weil sie ja sparen müssen.....augen-zuhalten
Als was gilt dann dieser Einkauf?
Ach, wahrscheinlich wieder mal ein Vorgriff auf demnächst anstehende Verkäufe, in der Hoffnung das bis zur nächsten Transferperiode das schon wieder vergessen wurde.
Holen sich mal eben in der Winterpause Spieler für 40 Millionen, und das in Zeiten von Corona, wo selbst die Bayern sparen müssen.
Und dann wollen hier noch welche erzählen das Leipzig ein vollkommen normaler Fussballverein ist, der keinerlei Vorteile genießt.
Das ist Cheat Modus vom aller feinsten.
Und wie man an meinen Worten erkennen kann, lehne ich diese "Projekt" von ganzem Herzen ab.Geld

Ich hoffe noch, dass Gladbach trotz der News eine Chance hat ihn zu verpflichten.
Ich gehe davon aus, dass vielleicht Ginter aber wahrscheinlich eher Elvedi die Gladbacher nach dieser Saison verlassen wird, man also mindestens einen Innenverteidiger benötigt.
Aber gegen Leipzig scheint man wohl finanziell keine Chance zu haben.



Ich hätte Simakan auch gerne bei uns und auch lieber bei euch als bei RB, aber ich habe jetzt schon mehrfach gelesen, dass Leipzig einfach schneller beim Spieler war und aufgrund seiner verletzung die ja noch länger andauert scheint es wohl auch hier wieder in die Richtung zu laufen wie bei GVardiol, der Spieler wird direkt zurückverliehen, mit noch Upamecano hinten hat man nunmal wirklich keinen akuten Bedarf. Naja ich bleibe gespannt mal schauen was das ganze hier noch gibt.
Mohamed Simakan zu RasenBallsport Leipzig? |#26
Jan 14, 2021 - 8:06 PM hours
Zitat von allugid
Ich bin hier auch etwas verwirrt.
Habe doch die Hoffnung, dass Gladbach vielleicht ne Chance hat ihn zu verpflichten.
Besonders wenn man dann hier auf der Startseite auch noch einen Artikel liest, dass ja jetzt angeblich keine Transfers mehr anstehen in der Winterpause bei Leipzig, weil sie ja sparen müssen.....augen-zuhalten
Als was gilt dann dieser Einkauf?
Ach, wahrscheinlich wieder mal ein Vorgriff auf demnächst anstehende Verkäufe, in der Hoffnung das bis zur nächsten Transferperiode das schon wieder vergessen wurde.
Holen sich mal eben in der Winterpause Spieler für 40 Millionen, und das in Zeiten von Corona, wo selbst die Bayern sparen müssen.
Und dann wollen hier noch welche erzählen das Leipzig ein vollkommen normaler Fussballverein ist, der keinerlei Vorteile genießt.
Das ist Cheat Modus vom aller feinsten.
Und wie man an meinen Worten erkennen kann, lehne ich diese "Projekt" von ganzem Herzen ab.Geld

Ich hoffe noch, dass Gladbach trotz der News eine Chance hat ihn zu verpflichten.
Ich gehe davon aus, dass vielleicht Ginter aber wahrscheinlich eher Elvedi die Gladbacher nach dieser Saison verlassen wird, man also mindestens einen Innenverteidiger benötigt.
Aber gegen Leipzig scheint man wohl finanziell keine Chance zu haben.


Da lese ich aber einiges an Neid raus! ugly
Leipzig spielt dauerhaft CL und Gladbach wird wohl wieder in die EL müssen.
Zudem ein Vorgriff auf den Upamecano Abgang.
Mohamed Simakan zu RasenBallsport Leipzig? |#27
Jan 14, 2021 - 9:48 PM hours
Zitat von allugid
Ich bin hier auch etwas verwirrt.
Habe doch die Hoffnung, dass Gladbach vielleicht ne Chance hat ihn zu verpflichten.
Besonders wenn man dann hier auf der Startseite auch noch einen Artikel liest, dass ja jetzt angeblich keine Transfers mehr anstehen in der Winterpause bei Leipzig, weil sie ja sparen müssen.....augen-zuhalten
Als was gilt dann dieser Einkauf?
Ach, wahrscheinlich wieder mal ein Vorgriff auf demnächst anstehende Verkäufe, in der Hoffnung das bis zur nächsten Transferperiode das schon wieder vergessen wurde.
Holen sich mal eben in der Winterpause Spieler für 40 Millionen, und das in Zeiten von Corona, wo selbst die Bayern sparen müssen.
Und dann wollen hier noch welche erzählen das Leipzig ein vollkommen normaler Fussballverein ist, der keinerlei Vorteile genießt.
Das ist Cheat Modus vom aller feinsten.
Und wie man an meinen Worten erkennen kann, lehne ich diese "Projekt" von ganzem Herzen ab.Geld

Ich hoffe noch, dass Gladbach trotz der News eine Chance hat ihn zu verpflichten.
Ich gehe davon aus, dass vielleicht Ginter aber wahrscheinlich eher Elvedi die Gladbacher nach dieser Saison verlassen wird, man also mindestens einen Innenverteidiger benötigt.
Aber gegen Leipzig scheint man wohl finanziell keine Chance zu haben.


Die Hoffnung muss ich dir wohl leider nehmen ... nach Gladbach wird er wohl nicht kommen.

https://sport.sky.de/fussball/artikel/amp/rb-leipzigtransfer-video-sky-info-mohamed-simakan-moechte-zu-rb-leipzig/12187944/35311?__twitter_impression=true

Wie hier zu sehen, wird der Spieler erst im Sommer kommen und bis dahin weiter bei Straßburg spielen.
Insofern kommt auch erst dann die Ablöse zum tragen, die man vom Verkauf Upamecanos locker mit abdecken können wird.
Deine Kritik ist also inhaltlich vollkommen unangebracht.
Mohamed Simakan zu RasenBallsport Leipzig? |#28
Jan 14, 2021 - 10:16 PM hours
Zitat von allugid

Ich bin hier auch etwas verwirrt.
Habe doch die Hoffnung, dass Gladbach vielleicht ne Chance hat ihn zu verpflichten.
Besonders wenn man dann hier auf der Startseite auch noch einen Artikel liest, dass ja jetzt angeblich keine Transfers mehr anstehen in der Winterpause bei Leipzig, weil sie ja sparen müssen.....augen-zuhalten
Als was gilt dann dieser Einkauf?
Ach, wahrscheinlich wieder mal ein Vorgriff auf demnächst anstehende Verkäufe, in der Hoffnung das bis zur nächsten Transferperiode das schon wieder vergessen wurde.
Holen sich mal eben in der Winterpause Spieler für 40 Millionen, und das in Zeiten von Corona, wo selbst die Bayern sparen müssen.
Und dann wollen hier noch welche erzählen das Leipzig ein vollkommen normaler Fussballverein ist, der keinerlei Vorteile genießt.
Das ist Cheat Modus vom aller feinsten.
Und wie man an meinen Worten erkennen kann, lehne ich diese "Projekt" von ganzem Herzen ab.Geld


Also wo da jetzt Cheatmodus o.Ä. sein soll erschließt sich mir nicht. Upamecano wechselt zu 90% Prozent im Sommer für 42Mio., einzig und allein wo hin ist hier die Frage. Sich frühzeitig um Ersatz zu kümmern ist absolut normale und professionelle Arbeit im Profifußball.
Gleiches macht Gladbach mit Kone übrigens auch, auch wenn die Transfereinnahmen erst im Sommer auf dem Gladbacher Konto landen.

Gladbach hat übrigens diesen Sommer auch keinen Transferüberschuss generriert, Leipzig schon. Ach ja, und die standen auch im CL-Halbfinale. Da hat man eben ein paar € mehr auf dem Konto.

Man kann ja RB als Verein mit allem drum und dran ablehen. Ändert aber nichts daran, dass dort einfach gut gearbeitet wird.

•     •     •

Die echte Borussia spielt in schwarz, weiss und gruen

This contribution was last edited by Shaq4President on Jan 14, 2021 at 10:19 PM hours
Mohamed Simakan zu RasenBallsport Leipzig? |#29
Jan 14, 2021 - 11:29 PM hours
Zitat von Shaq4President


Also wo da jetzt Cheatmodus o.Ä. sein soll erschließt sich mir nicht. Upamecano wechselt zu 90% Prozent im Sommer für 42Mio., einzig und allein wo hin ist hier die Frage. Sich frühzeitig um Ersatz zu kümmern ist absolut normale und professionelle Arbeit im Profifußball.
Gleiches macht Gladbach mit Kone übrigens auch, auch wenn die Transfereinnahmen erst im Sommer auf dem Gladbacher Konto landen.

Gladbach hat übrigens diesen Sommer auch keinen Transferüberschuss generriert, Leipzig schon. Ach ja, und die standen auch im CL-Halbfinale. Da hat man eben ein paar € mehr auf dem Konto.

Gladbach hat keinen Spieler gekauft und keinen Spieler verkauft weil sie in die CL gekommen sind und das Kaderbudget ohne internationale Einnahmen planen.
Leipzig hat laut dieser Seite vor dieser Saison ein Plus von 3,5 Mio. € wegen Werner....wow....
Jetzt aber schon wieder über 20 Millionen für Szoboszlai
+ hier auch nochmal 20 Millionen
Das sieht nicht nach ner ausgeglichenen Transferbilanz aus.
Und wenn sie dann im Sommertransferfenster Upamecano verkaufen, dann kaufen sie keinen anderen Spieler? Träum weiter.
Und das während andere Vereine währen Corona versuchen durch Spielerverkäufe das Budget zu decken.
Selbst Bayern spart und beim BVB spricht man von einem Fehlbetrag im hohen zweistelligen Millionenbereich?
Und ich befürchte, dass durch Corona der Effekt der Werksclubs noch verstärkt wird. Leipzig, Leverkusen und Wolfsburg spielen oben in der Liga mit. Das können die großen Gewinner von Corona werde. Bei denen interessieren die Zuschauereinnahmen die verloren gehen doch kaum und werden vom Konzern aufgefangen.

Schauen wir uns zum Spass mal die Leipziger Jahre davor an.
Transferbilanzen:
2019/2020: -31,25 Mio. €
2018/2019: +7,12 Mio. €
2017/2018: -38,96 Mio. €
2016/2017: -78,35 Mio. € (1. Saison erste Liga)
2015/2016: -24,20 Mio. €
2014/2015: -23,35 Mio. €
Ist eben so nen normaler Verein im 5. Bundesligajahr, oder?
Mal so eben ein Transferminus von fast 200 Millionen €
Bei diesen Ausgaben wunder ich mich darüber, dass Red Bull „nur“ 100 Millionen Schulden übernehmen musste.
Zitat von Shaq4President

Man kann ja RB als Verein mit allem drum und dran ablehen. Ändert aber nichts daran, dass dort einfach gut gearbeitet wird.


Ich gebe dir ja recht, dass mit dem Geld da gute Ergebnisse erzielt werden.
Bleibe aber dabei, dass ist trotzdem der pure Cheat Mode.
Was haette Eberl dann erst mit dem Geld angestellt?
Und bevor wieder einer kommt:
Nein, dass ist kein Neid!
Ich will ums verrecken nicht, dass sowas bei Gladbach passiert.

Um dann noch zum Thema zurückzukommen, wenn ich mir die Transferausgaben und die Aussage von der Startseite bei Transfermarkt ansehe,
Titel :
"Leipzig verzichtet auf weitere Winter-Deals "
dann gehe ich mal davon aus, dass aus diesem Transfer nichts wird.
Schliesslich sagt Red Bull ja selber, dass sie nicht mehr aktiv werden wollen.
Mohamed Simakan zu RasenBallsport Leipzig? |#30
Jan 15, 2021 - 2:10 AM hours
Zitat von allugid
Zitat von Shaq4President

Also wo da jetzt Cheatmodus o.Ä. sein soll erschließt sich mir nicht. Upamecano wechselt zu 90% Prozent im Sommer für 42Mio., einzig und allein wo hin ist hier die Frage. Sich frühzeitig um Ersatz zu kümmern ist absolut normale und professionelle Arbeit im Profifußball.
Gleiches macht Gladbach mit Kone übrigens auch, auch wenn die Transfereinnahmen erst im Sommer auf dem Gladbacher Konto landen.

Gladbach hat übrigens diesen Sommer auch keinen Transferüberschuss generriert, Leipzig schon. Ach ja, und die standen auch im CL-Halbfinale. Da hat man eben ein paar € mehr auf dem Konto.

Gladbach hat keinen Spieler gekauft und keinen Spieler verkauft weil sie in die CL gekommen sind und das Kaderbudget ohne internationale Einnahmen planen.
Leipzig hat laut dieser Seite vor dieser Saison ein Plus von 3,5 Mio. € wegen Werner....wow....
Jetzt aber schon wieder über 20 Millionen für Szoboszlai
+ hier auch nochmal 20 Millionen
Das sieht nicht nach ner ausgeglichenen Transferbilanz aus.
Und wenn sie dann im Sommertransferfenster Upamecano verkaufen, dann kaufen sie keinen anderen Spieler? Träum weiter.
Und das während andere Vereine währen Corona versuchen durch Spielerverkäufe das Budget zu decken.
Selbst Bayern spart und beim BVB spricht man von einem Fehlbetrag im hohen zweistelligen Millionenbereich?
Und ich befürchte, dass durch Corona der Effekt der Werksclubs noch verstärkt wird. Leipzig, Leverkusen und Wolfsburg spielen oben in der Liga mit. Das können die großen Gewinner von Corona werde. Bei denen interessieren die Zuschauereinnahmen die verloren gehen doch kaum und werden vom Konzern aufgefangen.

Schauen wir uns zum Spass mal die Leipziger Jahre davor an.
Transferbilanzen:
2019/2020: -31,25 Mio. €
2018/2019: +7,12 Mio. €
2017/2018: -38,96 Mio. €
2016/2017: -78,35 Mio. € (1. Saison erste Liga)
2015/2016: -24,20 Mio. €
2014/2015: -23,35 Mio. €
Ist eben so nen normaler Verein im 5. Bundesligajahr, oder?
Mal so eben ein Transferminus von fast 200 Millionen €
Bei diesen Ausgaben wunder ich mich darüber, dass Red Bull „nur“ 100 Millionen Schulden übernehmen musste.
Zitat von Shaq4President

Man kann ja RB als Verein mit allem drum und dran ablehen. Ändert aber nichts daran, dass dort einfach gut gearbeitet wird.


Ich gebe dir ja recht, dass mit dem Geld da gute Ergebnisse erzielt werden.
Bleibe aber dabei, dass ist trotzdem der pure Cheat Mode.
Was haette Eberl dann erst mit dem Geld angestellt?
Und bevor wieder einer kommt:
Nein, dass ist kein Neid!
Ich will ums verrecken nicht, dass sowas bei Gladbach passiert.

Um dann noch zum Thema zurückzukommen, wenn ich mir die Transferausgaben und die Aussage von der Startseite bei Transfermarkt ansehe,
Titel :
"Leipzig verzichtet auf weitere Winter-Deals "
dann gehe ich mal davon aus, dass aus diesem Transfer nichts wird.
Schliesslich sagt Red Bull ja selber, dass sie nicht mehr aktiv werden wollen.


Mein Gott, dieser Neid. In Leipzig wird nahezu perfekte Arbeit geleistet. Sollte man vllt einfach mal anerkennen und im heute ankommen.

Also ich habe zehnmal lieber eine Mission RB in der Liga, die weiß, was sie tut als so ein Hamburg oder Schalke.

Bei Gladbach muss man abwarten, wie sie den ersten größeren Ausverkauf verkraften werden.
Mohamed Simakan zu RasenBallsport Leipzig? |#31
Jan 15, 2021 - 2:24 AM hours
Kritik an einem nicht fairen Geschäftsmodell ist also immer gleich Neid?

Interessante Auffassung, Friedrich Merz wäre stolz.
Mohamed Simakan zu RasenBallsport Leipzig? |#32
Jan 15, 2021 - 2:42 AM hours
Zitat von DiegoD31
Zitat von allugid

Ich bin hier auch etwas verwirrt.
Habe doch die Hoffnung, dass Gladbach vielleicht ne Chance hat ihn zu verpflichten.
Besonders wenn man dann hier auf der Startseite auch noch einen Artikel liest, dass ja jetzt angeblich keine Transfers mehr anstehen in der Winterpause bei Leipzig, weil sie ja sparen müssen.....augen-zuhalten
Als was gilt dann dieser Einkauf?
Ach, wahrscheinlich wieder mal ein Vorgriff auf demnächst anstehende Verkäufe, in der Hoffnung das bis zur nächsten Transferperiode das schon wieder vergessen wurde.
Holen sich mal eben in der Winterpause Spieler für 40 Millionen, und das in Zeiten von Corona, wo selbst die Bayern sparen müssen.
Und dann wollen hier noch welche erzählen das Leipzig ein vollkommen normaler Fussballverein ist, der keinerlei Vorteile genießt.
Das ist Cheat Modus vom aller feinsten.
Und wie man an meinen Worten erkennen kann, lehne ich diese "Projekt" von ganzem Herzen ab.Geld

Ich hoffe noch, dass Gladbach trotz der News eine Chance hat ihn zu verpflichten.
Ich gehe davon aus, dass vielleicht Ginter aber wahrscheinlich eher Elvedi die Gladbacher nach dieser Saison verlassen wird, man also mindestens einen Innenverteidiger benötigt.
Aber gegen Leipzig scheint man wohl finanziell keine Chance zu haben.


Die Hoffnung muss ich dir wohl leider nehmen ... nach Gladbach wird er wohl nicht kommen.

https://sport.sky.de/fussball/artikel/amp/rb-leipzigtransfer-video-sky-info-mohamed-simakan-moechte-zu-rb-leipzig/12187944/35311?__twitter_impression=true

Wie hier zu sehen, wird der Spieler erst im Sommer kommen und bis dahin weiter bei Straßburg spielen.
Insofern kommt auch erst dann die Ablöse zum tragen, die man vom Verkauf Upamecanos locker mit abdecken können wird.
Deine Kritik ist also inhaltlich vollkommen unangebracht.


Ich hatte das so verstanden, dass man mit den Transfers von Szoboszlai und Gvardiol bereits ihn Vorleistung getreten ist. Das heißt doch eigentlich, dass man Geld investiert hat, dass man erst im Sommer bekommt.
Stattdessen wird man aber mit Upa ja nicht diese Transfers ausgleichen angeblich vorgeleisteten Transfers ausgleichen, sondern scheinbar das Geld weiter in andere Spieler investieren, z.B. Angelino und jetzt auch noch Simakan.
Ich verstehe unter Vorleistung scheinbar etwas anderes. Wenn man hier die Transfererlöse darstellt, sollte man zudem die Gehälter bedenken, die Leipzig wohl kaum aus eigener Tasche decken kann.
Ich finds nicht gut, aber ändern kann man das nicht. Aber für dumm muss man die Leute auch nicht verkaufen.
Mohamed Simakan zu RasenBallsport Leipzig? |#33
Jan 15, 2021 - 7:41 AM hours
Zitat von emes10
Zitat von DiegoD31

Zitat von allugid

Ich bin hier auch etwas verwirrt.
Habe doch die Hoffnung, dass Gladbach vielleicht ne Chance hat ihn zu verpflichten.
Besonders wenn man dann hier auf der Startseite auch noch einen Artikel liest, dass ja jetzt angeblich keine Transfers mehr anstehen in der Winterpause bei Leipzig, weil sie ja sparen müssen.....augen-zuhalten
Als was gilt dann dieser Einkauf?
Ach, wahrscheinlich wieder mal ein Vorgriff auf demnächst anstehende Verkäufe, in der Hoffnung das bis zur nächsten Transferperiode das schon wieder vergessen wurde.
Holen sich mal eben in der Winterpause Spieler für 40 Millionen, und das in Zeiten von Corona, wo selbst die Bayern sparen müssen.
Und dann wollen hier noch welche erzählen das Leipzig ein vollkommen normaler Fussballverein ist, der keinerlei Vorteile genießt.
Das ist Cheat Modus vom aller feinsten.
Und wie man an meinen Worten erkennen kann, lehne ich diese "Projekt" von ganzem Herzen ab.Geld

Ich hoffe noch, dass Gladbach trotz der News eine Chance hat ihn zu verpflichten.
Ich gehe davon aus, dass vielleicht Ginter aber wahrscheinlich eher Elvedi die Gladbacher nach dieser Saison verlassen wird, man also mindestens einen Innenverteidiger benötigt.
Aber gegen Leipzig scheint man wohl finanziell keine Chance zu haben.


Die Hoffnung muss ich dir wohl leider nehmen ... nach Gladbach wird er wohl nicht kommen.

https://sport.sky.de/fussball/artikel/amp/rb-leipzigtransfer-video-sky-info-mohamed-simakan-moechte-zu-rb-leipzig/12187944/35311?__twitter_impression=true

Wie hier zu sehen, wird der Spieler erst im Sommer kommen und bis dahin weiter bei Straßburg spielen.
Insofern kommt auch erst dann die Ablöse zum tragen, die man vom Verkauf Upamecanos locker mit abdecken können wird.
Deine Kritik ist also inhaltlich vollkommen unangebracht.


Ich hatte das so verstanden, dass man mit den Transfers von Szoboszlai und Gvardiol bereits ihn Vorleistung getreten ist. Das heißt doch eigentlich, dass man Geld investiert hat, dass man erst im Sommer bekommt.
Stattdessen wird man aber mit Upa ja nicht diese Transfers ausgleichen angeblich vorgeleisteten Transfers ausgleichen, sondern scheinbar das Geld weiter in andere Spieler investieren, z.B. Angelino und jetzt auch noch Simakan.
Ich verstehe unter Vorleistung scheinbar etwas anderes. Wenn man hier die Transfererlöse darstellt, sollte man zudem die Gehälter bedenken, die Leipzig wohl kaum aus eigener Tasche decken kann.
Ich finds nicht gut, aber ändern kann man das nicht. Aber für dumm muss man die Leute auch nicht verkaufen.


Da kommen ja nicht nur die Erlöse für Upa zum tragen, durch das Erreichen des CL 1/8-Finals kommt gut was rein, ein H. Wolf wird seitens BMG final bezahlt, das Geld aus Leeds für JKA sollte endlich mal kommen und einen Abgang von Sabitzer kann man inzwischen auch nicht mehr ausschließen. Insofern wissen die Verantwortlichen da scheinbar schon, dass sie mit aktuellen+zukünftigen Einnahmen auch die aktuellen+zukünftigen Ausgaben abdecken können.
Mohamed Simakan zu RasenBallsport Leipzig? |#34
Jan 15, 2021 - 9:09 AM hours
Leute, wir müssen doch nicht in jedem RBL-Gerücht immer die gleichen Ärger/Neid/Ablehnungs-Debatten führen... und wir müssen dann auch nicht immer gleich pikiert reagieren, wenn sich doch mal jemand nicht beherrschen kann.

Leipzig kann alle Spieler der Welt kaufen, ist doch vollkommen wurscht. Und natürlich hat ein Verein, der in ähnlichen Teichen angelt wie RB da auch manchmal das Nachsehen.

Man kann aktuell ja keinem internationalen Talent verübeln, sich RBL anzuschliessen nach dem internationalen Erfolg und der erneuten Präsenz in der Spitzengruppe der Bundesliga. Das ist doch wenig überraschend.

Ob man das sympathisch findet oder nicht, ob man das perfekte Arbeit nennt oder nicht, sollte doch wirklich nicht in den einzelnen Transfer-Threads diskutiert werden. Und wenn RBL sagt, dass sie JETZT keine weiteren Transfers tätigen, dann aber einen Transfer für den Sommer klar machen, dann sollte das niemanden triggern. Borussia hat gerade genau dasselbe gemacht. Borussia tätigt keine Wintertransfers, was Zugänge betrifft. Hat aber zeitgleich in Toulouse offenbar für den Sommer zugeschlagen. Vielleicht ändern sich ja auch mal Dinge, die man letzte Woche noch ganz entspannt sah, weil auf einmal andere Vereine an den gleichen Spieler herantreten. Wozu muss man jetzt hier in Interviews graben und Konstrukte kritisieren?

Der Spieler selbst würde sowohl RBL als auch Gladbach sehr gut zu Gesicht stehen.
Und selbstverständlich gibt es mehr als einen Innenverteidiger, den man verpflichten kann und niemand weiß, ob und welcher dieser Spieler dann in der Bundesliga gut bzw. besser performen wird.
Ich rate zu maximaler Gelassenheit.

•     •     •

Borussia ein Leben lang ++ Im Zeichen der Raute geboren ++ Leidenschaft kommt von Leiden

*+*+* Europa macht süchtig - Auf geht's, Jungs *+*+*

sites.google.com/site/orosenkranz
** Fohlen-Statistiken ** jetzt auch für die Saison 2013-2014 !!!

This contribution was last edited by rossini on Jan 15, 2021 at 9:11 AM hours
Mohamed Simakan zu RasenBallsport Leipzig? |#35
Jan 15, 2021 - 9:21 AM hours
Zitat von rossini
Leute, wir müssen doch nicht in jedem RBL-Gerücht immer die gleichen Ärger/Neid/Ablehnungs-Debatten führen... und wir müssen dann auch nicht immer gleich pikiert reagieren, wenn sich doch mal jemand nicht beherrschen kann.

Leipzig kann alle Spieler der Welt kaufen, ist doch vollkommen wurscht. Und natürlich hat ein Verein, der in ähnlichen Teichen angelt wie RB da auch manchmal das Nachsehen.

Man kann aktuell ja keinem internationalen Talent verübeln, sich RBL anzuschliessen nach dem internationalen Erfolg und der erneuten Präsenz in der Spitzengruppe der Bundesliga. Das ist doch wenig überraschend.

Ob man das sympathisch findet oder nicht, ob man das perfekte Arbeit nennt oder nicht, sollte doch wirklich nicht in den einzelnen Transfer-Threads diskutiert werden. Und wenn RBL sagt, dass sie JETZT keine weiteren Transfers tätigen, dann aber einen Transfer für den Sommer klar machen, dann sollte das niemanden triggern. Borussia hat gerade genau dasselbe gemacht. Borussia tätigt keine Wintertransfers, was Zugänge betrifft. Hat aber zeitgleich in Toulouse offenbar für den Sommer zugeschlagen. Vielleicht ändern sich ja auch mal Dinge, die man letzte Woche noch ganz entspannt sah, weil auf einmal andere Vereine an den gleichen Spieler herantreten. Wozu muss man jetzt hier in Interviews graben und Konstrukte kritisieren?

Der Spieler selbst würde sowohl RBL als auch Gladbach sehr gut zu Gesicht stehen.
Und selbstverständlich gibt es mehr als einen Innenverteidiger, den man verpflichten kann und niemand weiß, ob und welcher dieser Spieler dann in der Bundesliga gut bzw. besser performen wird.
Ich rate zu maximaler Gelassenheit.


Amen ! Hast du sehr gut geschrieben daumen-hoch
Mohamed Simakan zu RasenBallsport Leipzig? |#36
Jan 15, 2021 - 9:05 PM hours
Zitat von DiegoD31
Zitat von rossini

Leute, wir müssen doch nicht in jedem RBL-Gerücht immer die gleichen Ärger/Neid/Ablehnungs-Debatten führen... und wir müssen dann auch nicht immer gleich pikiert reagieren, wenn sich doch mal jemand nicht beherrschen kann.

Leipzig kann alle Spieler der Welt kaufen, ist doch vollkommen wurscht. Und natürlich hat ein Verein, der in ähnlichen Teichen angelt wie RB da auch manchmal das Nachsehen.

Man kann aktuell ja keinem internationalen Talent verübeln, sich RBL anzuschliessen nach dem internationalen Erfolg und der erneuten Präsenz in der Spitzengruppe der Bundesliga. Das ist doch wenig überraschend.

Ob man das sympathisch findet oder nicht, ob man das perfekte Arbeit nennt oder nicht, sollte doch wirklich nicht in den einzelnen Transfer-Threads diskutiert werden. Und wenn RBL sagt, dass sie JETZT keine weiteren Transfers tätigen, dann aber einen Transfer für den Sommer klar machen, dann sollte das niemanden triggern. Borussia hat gerade genau dasselbe gemacht. Borussia tätigt keine Wintertransfers, was Zugänge betrifft. Hat aber zeitgleich in Toulouse offenbar für den Sommer zugeschlagen. Vielleicht ändern sich ja auch mal Dinge, die man letzte Woche noch ganz entspannt sah, weil auf einmal andere Vereine an den gleichen Spieler herantreten. Wozu muss man jetzt hier in Interviews graben und Konstrukte kritisieren?

Der Spieler selbst würde sowohl RBL als auch Gladbach sehr gut zu Gesicht stehen.
Und selbstverständlich gibt es mehr als einen Innenverteidiger, den man verpflichten kann und niemand weiß, ob und welcher dieser Spieler dann in der Bundesliga gut bzw. besser performen wird.
Ich rate zu maximaler Gelassenheit.


Amen ! Hast du sehr gut geschrieben daumen-hoch

Sehe ich ebenso, sehr guter Beitrag.
Der Simakan-Transfer lässt mich allerdings glauben, dass Upa sich bereits einig ist mit Bayern (oder einem anderen Verein) für den Sommer.
Gvardiol, Simakan, Upa, Orban, Konate und mit Abstrichen Halstenberg, Mukiele und auch Klostermann wäre schon bisschen arg viel für die IV selbst mit Dreierkette.
Mohamed Simakan zu RasenBallsport Leipzig? |#37
Jan 15, 2021 - 10:06 PM hours
Source: twitter.com
Agreement between #Leipzig and #Strasburgo for Mohamed #Simakan for €18M. The centre back will stay at Strasburgo until the end of the season. 5-year contract. Now #Leipzig are working to agree personal terms with the player. #transfers
Scheint auf die Zielgerade zu gehen.
18 Mio. Ablöse. , 5 Jahresvertrag und anschließend bis zum Sommer eine Rückleihe zu Straßburg.
Mohamed Simakan zu RasenBallsport Leipzig? |#38
Jan 18, 2021 - 9:59 AM hours
Source: twitter.com
Simakan aurait passé le week-end à Leipzig histoire de se familiariser avec son futur environnement.
Angeblich war Simakan am Wochenende - um sich alles anzugucken - in Leipzig.

•     •     •

"Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln."
Otto von Bismarck

  Post options
Do you really want to delete the complete thread?

  Moderator options
Do you really want to delete this post?
  Alert this entry
  Alert this entry
  Bookmark
  Subscribed threads
  Entry worth reading
  Entry worth reading
  Entry worth reading
  Post options
Use the thread search if you want to move this thread to a different thread. Click on create thread if you want to turn this post into a stand-alone thread.